Erfolgreicher Start der Fachgruppe Innovation im VDI Ruhrbezirksverein im Leitthema Digitalisierung

20.02.2018Lengerich/Essen
5. Innovationsforum in der Fachgruppe Innovation im Haus der Technik - Essen

Am 15. Februar 2018 fand das 5. Innovationsforum im Haus der Technik-Essen mit herausragend großem Teilnehmerinteresse statt. Für die Fachgruppe Innovation im VDI Ruhrbezirksverein e.V. war das im VDI-Leitthema „Smart Germany“ ein erfreulicher Auftakt in die Veranstaltungsreihe Innovation 2018.

Nach der gelungenen Neuauflage der Fachgruppenarbeit im vergangenen Jahr, unter der Leitung von Hans-Rüdiger Munzke-IdeenNetz mit den ersten vier Arbeitstreffen und einem kontinuierlich wachsendem Teilnehmerzuspruch, waren wir überwältigt von der herausragenden Anzahl der Anmeldungen für das 5. Innovationsforum zum Frage „Ist das „Internet der Dinge“ als Innovationsbremse oder Innovationstreiber zu sehen?“.

Das Internet der Dinge bzw. Internet of Things (IoT) ermöglicht es Maschinen untereinander und mit dem Menschen zu kommunizieren. Wie der Einsatz des IoT den Mensch und seine zukünftige Arbeitswelt verändert und welche Auswirkung das auf die innovative Unternehmensentwicklung hat, macht Herr Claus M. Sattler von myDigiVersity.de anhand einiger Praxisbeispiele deutlicht. Sowohl das beschriebene negative Praxisbeispiel als auch die vielfältigen positiven Praxisbeispiele aus internationaler und nationaler Sicht sowie aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Großunternehmen führten zu einem lebhaften IdeenDialog bereits während des Impulsvortrags. Auch kamen Aspekte der Fördermöglichkeiten im Entwicklungsprozess auf den Weg in die Welt der Arbeit zur Sprache.

Da auch der VDI mit dem Leitthema „Smart Germany - Arbeit in der digitalen Transformation“ auf der HANNOVER MESSE aktiv sein wird und auch das IdeenNetz als ein Initiator und Partner am 27. April zum 7. Mal in Folge zu dem Themenkomplex den Tag für Ideen- und Innovationsmanager/-innen mit organisiert und moderieren wird, ist es naheliegend diese Erfahrungen in der Fachgruppe Innovation zu nutzen. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf der neuen Qualität der Führung, Mitarbeiterbegeisterung, –Kompetenzentwicklung und technischen Lösungen für die Verbesserungsprozesse des digitalen Wandels sowie Business-Strategien und Zukunftsvisionen.

Damit ist das 6. Innovationsforum am 06.06.2018 bereits mit dem Thema „Mit Neuer Qualität der Führung zur Innovationsfitness im „Internet der Dinge“ fest verabredet.

Ideen machen Zukunft, seien Sie dabei!